Travemünder Woche

Die Travemünder Woche ist ein jährlich stattfindendes, internationales Segelevent in der Bucht vor Travemünde. Sie ist eine der größten Regattaserien weltweit. Parallel zum Event auf dem Wasser hat sich an Land ein Volksfest etabliert, welches jährlich über 850.000 Besucher anzieht. Die enge Verbindung von Sport und Festival zeichnet die Travemünder Woche besonders aus. Durch Showrennen in unmittelbarer Zuschauernähe und Live-Übertragungen der Wettfahrten wird der Segelsport auch für Besucher erlebbar. Ziel des neuen Erscheinungsbildes ist, die enge Verbindung von Wasser und Land zu kommunizieren. Ein leicht verständliches Interfacedesign zur Filterung des Angebots vor Ort sowie eine für das Event entwickelte Hausschrift sind wesentliche Bestandteile der Konzeption und Gestaltung.

Bachelorarbeit
Sonja Berzborn
Kommunikationsdesign (B. A.)
Sommersemester 2016