Zeitgefühl

Nadine Heller und Markus Lingemann vom Fachbereich Gestaltung der FH Aachen entwickeln das Erscheinungsbild der ältesten wissenschaftshistorischen Fachgesellschaft der Welt, der „Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik e.V.“ (DGGMNT). Im Rahmen einer Kooperation konzipierten und entwarfen dort Studierende des Fachbereichs Gestaltung Corporate-Design-Programme für die DGGMNT, die sie unter Wettbewerbsbedingungen präsentierten.

Aufgabe war es, die gesamten Publikationen und Aktivitäten der renommierten Gesellschaft durch ein Logo und ein geschlossenes Erscheinungsbild einheitlich und vor allem zeitgemäß zu repräsentieren. Das neue Erscheinungsbild sollte die Bedeutung des Vereins widerspiegeln und die Identität der DGGMNT sichtbar machen. Nadine Heller und Markus Lingemann nahmen die „Langnamengesellschaft“ beim Wort, verzichteten auf die Kurzform DGGMNT und entwickelten ein Logo, das Zeit, Raum und Geschichte visualisiert. Ergänzt um ein schlüssiges Corporate-Design-Programm, das alle Medien der Gesellschaft zukünftig prägnant klammert, überzeugten Sie die Jury um Prof. Dr. Andreas Fickers, Prof. Dr. Brigitte Lohff, Dr. Sabine Schleiermacher und Dr. Stefan Krebs.

Die feierliche Preisverleihung mit Ausstellung aller Wettbewerbsbeiträge fand am 26. September 2009 im Rahmen der 92. Jahrestagung der DGGMNT in Hannover statt. In den kommenden Wochen wird das neue Corporate Design in enger Zusammenarbeit mit den Studierenden realisiert werden.

Prämierter Beitrag
Nadine Heller, Markus Lingemann
Kommunikationsdesign (B. A.)
Sommersemester 2009

DGGMNT_nhe-mli_logo_01
DGGMNT_nhe-mli_foto_01
DGGMNT_nhe-mli_foto_02
DGGMNT_nhe-mli_foto_03
DGGMNT_nhe-mli_foto_04
DGGMNT_nhe-mli_foto_05
DGGMNT_nhe-mli_foto_06
DGGMNT_nhe-mli_foto_07
DGGMNT_nhe-mli_foto_08
DGGMNT_nhe-mli_foto_09
DGGMNT_nhe-mli_foto_10
DGGMNT_nhe-mli_foto_11
DGGMNT_nhe-mli_foto_12
DGGMNT_nhe-mli_foto_13
DGGMNT_nhe-mli_foto_14
DGGMNT_nhe-mli_foto_15
DGGMNT_nhe-mli_foto_16