Band der Elektromobilität

Im Laufe des Projekts hat sich gezeigt, dass alle Projektpartner durch das Thema in eine Art »Band der Elektromobilität« miteinander verbunden sind. Das Erscheinungsbild greift dieses Band auf und bildet eine Schleife in Form eines »E«, welche die erstklassigen Kompetenzen und vielfältigen Stärken aller Beteiligten bündeln soll.

Die Markenfarben greifen die Farben der Stadt Aachen (Schwarz und Gelb) auf und ergänzen sie um weitere warme Orange-Töne. Wärme, Energie und Sonnenstrahlen stärken als Teil der Kommunikation den Gedanken an eine nachhaltige Zukunft mit Elektroautos und Strom aus regenerativen Energien.

Die Gestaltung der unterschiedlichen Medien ergibt sich durch stark vergrößerte Ausschnitte des Signets und trägt so zur Etablierung der Marke bei. Gleichzeitg ermöglicht es dem Erscheinungsbild flexibel auf verschiedene Formate und Anlässe individuell zu reagieren und den Betrachter immer wieder mit neuen Interpretationen zu überraschen.

Beitrag
Jann de Vries, Stefan Zimmermann
Kommunikationsdesign (B. A.)
Sommersemester 2011

EMRA_jdv-szi_logo_01
EMRA_jdv-szi_logo_02

EMRA_jdv-szi_foto_01
EMRA_jdv-szi_foto_02
EMRA_jdv-szi_foto_03
EMRA_jdv-szi_foto_04
EMRA_jdv-szi_foto_05
EMRA_jdv-szi_foto_06
EMRA_jdv-szi_foto_07
EMRA_jdv-szi_foto_08
EMRA_jdv-szi_foto_09
EMRA_jdv-szi_foto_10
EMRA_jdv-szi_foto_11
EMRA_jdv-szi_foto_12
EMRA_jdv-szi_foto_13
EMRA_jdv-szi_foto_14
EMRA_jdv-szi_foto_15
EMRA_jdv-szi_foto_16
EMRA_jdv-szi_foto_17
EMRA_jdv-szi_foto_18