Informationsgrafiken

Die FH Aachen ist durch die Lehrgebiete Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – die so genannten MINT-Fächer – geprägt. Gerade im wissenschaftlichen Bereich ist es unverzichtbar Informationen und Sachverhalte grafisch und leicht verständlich darzustellen.

Dazu wurden nun im Corporate Design Labor die Gestaltungsrichtlinen entwickelt, um Informationen und Sachverhalte auch im Sinne des Erscheinungsbildes zu vermitteln. Dazu sind zunächst die wesentlichen und häufigsten Grafiken identifiziert und definiert worden.

Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken

Für die Informationsgrafiken wird durchgängig eine Linienstärke von 0,5 Pt verwendet. Für Abstände innerhalb von Diagrammen und Linien von Graphen wird eine Linienstärke von 1 Pt verwendet. Bei einer Skalierung müssen die Strichstärken optisch angeglichen werden.

Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken
Informationsgrafiken

Für die Informationsgrafiken der FH Aachen ist eine Farbhierarchie auf Basis der Markenfarben entwickelt worden, dass es ermöglicht bis zu zehn unterschiedliche Informationen abzubilden. Die Reihenfolge der Farben ist von groß (Mint + 80 % K) nach klein (Weiß + 20 % K) zu verstehen. Bei einem negativen Hintergrund wird Schwarz durch Weiß ersetzt.

Informationsgrafiken
© FH Aachen