Leitsystem

Das neue Leitsystem der FH Aachen, dass die unterschiedlichen Standorte der Hochschule sichtbar verbindet und Orientierung schafft, nimmt Gestalt an. Die ersten Baken wurden am Standort Bayernallee installiert.

Ein Team aus Studierenden der Studiengänge Kommunikationsdesign und Produktdesign hatten das Konzept für das Leitsystem vom Außenbereich bis zum Innenbereich konzipiert und entworfen. Ziel war die Entwicklung einer klaren Signaletik, die der komplexen Gebäude- und Standortverteilung der Hochschule gerecht wird. Gleichzeitig sollte das Corporate Design der FH Aachen mit der charakteristischen Positionsmarke die Hochschule weithin sichtbar kennzeichnen.

Die Form der schlanken, bis zu 4m hohen Stelen mit der Positionsmarke der FH Aachen als Markierung an der Spitze, leitet sich aus der Funktion von Baken ab. Baken sind ursprünglich feste Seezeichen, die der räumlichen Markierung und Orientierung dienen und an ihrer Spitze ein Toppzeichen tragen. Die Positionsmarke und ihre Bedeutung – Zeichen zu setzen – wird so in den Raum übertragen.

FHAAC_Leitsystem_001

FHAAC_Leitsystem_002

FHAAC_Leitsystem_003

FHAAC_Leitsystem_004

FHAAC_Leitsystem_005

FHAAC_Leitsystem_006

FHAAC_Leitsystem_007

© FH Aachen