JCDP 2015 – 4 Nominierungen – eine Auszeichnung

Die einzige Auszeichnung beim diesjährigen Junior Corporate Design Preis für eine hervorragende Nachwuchsleistung verlieh die Jury an Jacqueline Page von der FH Aachen für das Erscheinungsbild der Bundeszentrale für politische Bildung.

In ihrer Bachelorarbeit entwickelte sie ein – ganz der Intention der BPB entsprechend –politisch neutrales und zugleich informatives Gestaltungskonzept. Das dynamische Logosystem symbolisiert durch die Verwendung eines Kreuzes mit 84 verschiedenen Varianten die vielfältigen Möglichkeiten der politischen Meinungsbildung.

Neben der Auszeichnung wurden drei weitere Abschlussarbeiten des Fachbereichs Gestaltung für den Junior Corporate Design Preis nominiert. Die Masterarbeiten Releaf Box von Hannah Munschek und Wasserzeichen von Stefan Zimmermann sowie die Bachelorarbeit Suermondt Ludwig Museum von Katarina Lueth schafften es ebenfalls auf die Shortlist und werden im Jahrbuch veröffentlicht.

Bundeszentrale für politische Bildung

releafbox_001

Releaf Box

wasserzeichen_flasche_04

Wasserzeichen

Katarina_Lueth_Suermondt-Ludwig-Museum_001

Suermondt Ludwig Museum