Intercultural Toolkit

Dieses Seminar beschäftigte sich mit Bereichen interkultureller Kompetenz. Diese beschreibt die erfolgreiche Interaktion unterschiedlicher Kulturkreise miteinander. Die Aspekte kultureller Prägung können an der Art der direkten und indirekten Kommunikation, der verbalen und nonverbalen Kommunikation, am Umgang mit Regeln, sowie bestimmten Strukturmerkmalen wie Werteorientierung, Zeitverständnis, Verhaltensmuster und selektiver Warnehmung beschrieben werden. Für den Designer sind dies grundsätzliche Aspekte bei der Gestaltung komplexer Kommunikationssysteme, vor allem im internationalen Kontext.

Ausgehend von einer Analyse, sollte zu einem selbsgewählten Thema mit dem Instrumentarium des Informationsdesigns ein Intercultural Toolkit für Länder, Regionen, Unternehmen oder soziale Gruppen entwickelt werden.

Seminar
Kommunikationsdesign (B. A.)
Sommersemester 2013