Arme Kinder in einem reichen Land

Armut bedeutet in Deutschland nicht, am physischen Existenzminimum zu leben oder hungern zu müssen. Relativ arm zu sein hat allerdings zur Folge, in vielen Bereichen nicht mithalten zu können. Armut grenzt aus. Mittels einer Plakatserie erhält der Betrachter einen umfassenden und fundierten Einblick und wird anhand klarer, plakativer Informationsgrafiken durch die gesamte bearbeitete Thematik geführt.

Beitrag
Katarina Lüth, Anja Rauenbusch
Kommunikationsdesign (B. A.)
Wintersemester 2012/13

OOB_03_plakat_01
OOB_03_plakat_02
OOB_03_plakat_03
OOB_03_plakat_04
OOB_03_detail_01
OOB_03_detail_02
OOB_03_detail_03
OOB_03_detail_04
OOB_03_detail_05
OOB_03_detail_06
OOB_03_detail_07
OOB_03_detail_08