Renaissance Theater

Das  Renaissance Theater wurde 1922 eröffnet. Das Programm beschäftigt sich mit zeitkritischen, aktuellen, gesellschaftlichen Entwicklungen und zeichnet sich durch ein einzigartiges Spielplankonzept aus. Das Logo schafft eine Bühne, auf der sich alles abspielt. Es schafft Raum für Kreativität. Durch die zarte Platzierung am Rand und eine große Spationierung der Versalien hebt es sich vom restlichen Kontext ab. In Seriation beginnt ein ‚Schauspiel‘ des Logos über das Format hinaus.

Semesterprojekt
Silja Buhl
Kommunikationsdesign (B.A.)
Wintersemester 2016/17