Mind the gap

Das Jahr 2020 markiert eine wichtige Zahl im Countdown zur Gleichstellung der Geschlechter — laut dem Global Gender Gap Report wird es noch weitere 100 Jahre dauern, bis wir diese erreichen. Auf Grundlage des faktenbasierten Global Gender Gap Reports wurde ein Ausstellungskonzept entwickelt, dass die Ergebnisse sachlich abbilden soll.

Das Konzept hinter der Ausstellung sieht vor, dass diese die Möglichkeit bietet, sich an ein breites Publikum zu richten. Mithilfe von unterschiedlichen interaktiven Medien können abgestufte Wissenstiefen erreicht werden. Um stereotypische Eindrücke zu vermeiden, wird den Geschlechtern keine Farbe oder Form zugeordnet. Visuell soll die Größe vom Ungleichgewicht dargestellt werden.

Semesterprojekt
Theresa Marie Bispinck
Kommunikations- und Produktdesign (M.A.)
Wintersemester 2019/2020


[ top ]