Haupt-Neben-Umwege

Ob Architektur- oder Designführer, Kunst- oder Naturführer, ob Führer für Stadt-Unterwelten oder verborgene Plätze: in diesem Seminar geht es um das Reisen und um Orte, die durch ein inhaltliches Themengebiet miteinander verbunden sind.

Entwickelt werden soll ein neuartiges Reiseführerkonzept zu einer selbstgewählten Thematik. Informationsaufbereitung und -hierachisierung, Didaktik und typographische Strukturierung sowie grafische und fotografische Bildsprache sind die entscheidenden visuellen Parameter, die es hierbei auf engstem Raum intelligent, übersichtlich und anschaulich zu verbinden gilt. Ziel ist es, neue Modelle und kreative Lösungen für ein Reiseführerkonzept jenseits handelsüblicher Taschenkataloge zu probieren und zu entwickeln. Und um es mit den Worten von Kurt Tucholsky zu sagen, gilt in diesem Seminar: „Umwege erhöhen die Ortskenntnis“.

Seminar
Kommunikationsdesign (B. A.)
Sommersemester 2012